UZH News
Mediadesk
Agenda
RSS-Feed

Die Stadt im Netz

Mittwoch, 28. Nov 2012, 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

Informationen und Güter werden immer öfters und über immer grössere Distanzen ausgetauscht, die Personenmobilität folgt demselben Trend. Die Flüsse des globalen Austausches sind zu einem prägenden Element unseres Zeitalters geworden und bestimmen gleichwohl die Dynamik der Städte und ihre Integration zu einem globalen Städtenetz. Gleichzeitig treiben wir die Entwicklung des World Wide Web als gigantisches Netzwerk, welches vielseitige Informationen zusammen verknüpft, voran. Dabei fördert das Web 2.0 die Partizipation von jedem einzelnen von uns. Facebook und Wikipedia sind zwei Paradebeispiele dafür. Der Vortrag zeigt, wie man mit der Integration von Ansätzen und Methoden aus der Kartographie, der GIScience und der Netzwerkanalyse das virtuelle Netzwerk explorieren kann, um wertvolle Informationen über das reale Städtenetz zu gewinnen.

MitMarco Salvini (Geographisches Institut der Universität Zürich)
Ort ETH Zentrum, Rämistrasse 101, 8006 Zürich
Raum: Hörsaal, E1.2
VeranstalterGeographisch-Ethnographische Gesellschaft Zürich (GEGZ)
KontaktMax Maisch (Mail)