Lungenkrebs ┬ľ personalisierte Behandlung. Referate und ├ťbertragung aus dem Operationssaal

Dienstag, 20. Nov 2012, 18:00 Uhr

Die Behandlung von Patienten mit Lungenkrebs hat sich stark gewandelt. Mehr denn je gelingt es, eine auf den Erkrankten pers├Ânlich zugeschnittene Behandlung anzubieten. Die Mitarbeiter des Lungen- und Thoraxonkologiezentrums zeigen anhand von Beispielen, welche ├ťberlegungen zu einem Behandlungsvorschlag n├Âtig sind und welche Bedeutung das Miteinander von verschiedenen Fachrichtungen f├╝r die Entscheidungsfindung hat. Live-Bilder aus dem Operationssaal illustrieren einige Therapieoptionen. Zunehmend stehen aber Untersuchungen von molekularen Eigenschaften des Tumors eines einzelnen Patienten im Zentrum der Forschung. Veranstaltung der Stiftung f├╝r angewandte Krebsforschung (mit Einladung u.a. an die NGZ-Mitglieder). Anmeldung erforderlich an Fritz Gassmann E-Mail; 056 310 26 47)

MitProf. Rolf Stahel und Prof. Walter Weder
Lungen- und Thoraxonkologiezentrum, Universit├Ątsspital Z├╝rich
Ort Universit├Ątsspital, Gloriastrasse 29
Raum: Grosser H├Ârsaal Ost
VeranstalterNaturforschende Gesellschaft in Z├╝rich
KontaktHelmut Brandl (Mail)