UZH News
Mediadesk
Agenda
RSS-Feed

Menschenrechte in der Schweiz: Was ist zu tun? Die neuesten Empfehlungen des UNO-Menschenrechtsrates an die Schweiz

Das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte informiert in zehn Schweizer Städten über die Bedeutung der 2. Überprüfung der Schweiz durch den Menschenrechtsrat der UNO und lädt Vertreterinnen und Vertreter der Kantone und Städte sowie NGOs zur Diskussion über die neuesten Empfehlungen ein.

PodiumsteilnehmerInnen:
- Markus Notter, ehemaliger Regierungsrat des Kantons Zürich
- Ruedi Tobler, Präsident des Schweizer Friedensrats
- Kathrin Arioli, Generalsekretärin der Direktion des Innern, Kanton Zug
- Roland Mayer, Stv. Sekretär der Konferenz der Kantonsregierungen (KdK), Leiter Bereich Aussenpolitik
- Urs Betschart, Amtsleiter Migrationsamt des Kantons Zürich

Öffentliche Veranstaltung mit Podiumsdiskussion. Freier Eintritt.

Datum/Zeit Dienstag, 27. Nov 2012, 18:15 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort Universität Zürich Zentrum, Rämistrasse 71, 8006 Zürich
Raum: KOL E-18
VeranstalterKompetenzzentrum Menschenrechte (MRZ)
KontaktGabriela Schwarz (Mail)
Karte