UZH News
Mediadesk
Agenda
RSS-Feed

Über die Schönheit chinesischer Musik

Solo-Konzert
Yang Jing zählt zu den bemerkenswertesten Musikerinnen Chinas der Gegenwart. Sie fand ihren unverwechselbaren musikalischen Charakter durch Studien der antiken Stücke einer alten Kultur und zeitgenössischer Musik. Yang Jing ist eine herausragende Virtuosin auf der chinesischen Laute Pipa und zugleich Komponistin. Mit grossem Talent spielt sie solo verschiedene weitere Instrumente wie Guqin und Guzheng (zwei Saiteninstrumente aus der Familie der Zither). Das Konzert bietet Solostücke mit Erläuterungen zu Spieltechnik, Klang und Ästhetik.
Eintritt Fr. 20.—/15.— ermässigt, Ticketreservation unter Telefon: 044 634 90 11 oder E-Mail 

Datum/Zeit Donnerstag, 29. Nov 2012, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
MitYang Jing, Pipa-Solistin und Komponistin, VR China.
Ort Völkerkundemuseum, Pelikanstr. 40, 8001 Zürich
Raum: 2. Stock, PEA
VeranstalterVölkerkundemuseum
KontaktGrazia Cantele (Mail)
Karte