UZH News
Mediadesk
Agenda
RSS-Feed

Von Arbeit befreit? - Ein Podiumsgespräch über das bedingungslose Grundeinkommen

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr

Mit:
– Maleika Landolt (Co-Präsidentin Grünliberale Stadt Zürich)
– Prof. Dr. Anton Gunzinger (Institut für Informationstechnologie und Elektrotechnik, ETH Zürich
– Oswald Sigg (ehem. Bundesratssprecher und Vizekanzler, Mitglied des Initiativkomitees der laufenden Initiative)
– Kurt Wyss (Soziologe, Büro für Sozialforschung)
Moderation: Nina Brunner (Schweizer Fernsehen)

Podiumsdiskussion über das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) mit Schwerpunkt auf wirtschaftlichen, ethischen und politischen Aspekten:

- Lässt sich ein BGE überhaupt finanzieren?
– Führt es zu einer gerechteren oder effizienteren Gesellschaft?
– Was leistet die laufende Initiative – ist sie ein überfälliger Denkanstoss, verfrüht lanciert oder gar überflüssig?

19.00 Türöffnung
19.30 Podium
20.30 Offene Diskussionsrunde mit Publikum
21.15 Ende/ Apéro

Ort Universität Zürich Zentrum, Rämistrasse bei 71, 8001 Zürich
Raum: Hörsaal, KOH B-10
VeranstalterkriPo
KontaktRobin Wehrle (Mail)