UZH News
Mediadesk
Agenda
RSS-Feed

Taking Root – Die Vision von Wangari Maathai

Donnerstag, 7. Juli 2016, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Der Film erzählt die Geschichte der kenianischen Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai, deren einfaches Bäumepflanzen zu Kenias Green Belt Movement wuchs – eine global anerkannte Bewegung, für welche Wangari Maathai eine bildhafte Inspiration wurde.
Sie mobilisierte dabei Frauen nicht nur gegen die Entwaldung, sondern ermuntert diese auch gegen Armut, befangene ökonomische Interessen und Korruption der Regierung vorzugehen. Damit wurde sie zu einer nationalen politischen Kraft, welche schliesslich auch mithalf, Kenias 24-jährige Diktatur zu beenden. Das Völkerkundemuseum zeigt den Film in Kooperation mit dem Projekt «Klimagarten 2085».

MitFilm von Lisa Merton und Alan Dater, 2008, Kenia, 80`, Sprache: Englisch/Swahili, deutsche Untertitel.
Ort Völkerkundemuseum, Pelikanstrasse 40, 8001 Zürich
Raum: Hörsaal, PEA
VeranstalterVölkerkundemuseum Universtiät Zürich
KontaktGrazia Cantele (Mail)