Ein Tag zwischen Asien und Europa: Abschlussfest des UFSP Asien und Europa (Veranstaltung ausgebucht)

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Tamilische Kurzgeschichten aus Südindien und Sri Lanka, japanische Kalligraphie, grenzüberschreitende Musik gespeist aus der arabischen Tradition – der Universitäre Forschungsschwerpunkt (UFSP) Asien und Europa der Universität Zürich lädt zu einem breitgefächerten kulturellen Programm ins Völkerkundemuseum ein. Einblicke in die aktuelle Forschung zu Asien und Europa geben ein Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Rudolph sowie eine Posterausstellung. Über ein Jahrzehnt lang hat der UFSP Asien und Europa die vielfältigen Beziehungen zwischen Asien und Europa in Kultur, Religion, Recht und Gesellschaft in Geschichte und Gegenwart untersucht. Nach zwölf Jahren fruchtbarer Arbeit mit zahlreichen internationalen Veranstaltungen und Publikationen wird der UFSP Asien und Europa in diesem August auslaufen. Die öffentliche Abschlussveranstaltung wird die vergangenen Jahre in einem feierlichen Rahmen noch einmal Revue passieren lassen.
Anmeldung erforderlich unter: www.asienundeuropa.uzh.ch/abschlussfest

Ort Völkerkundemuseum, Pelikanstrasse 40, 8001 Zürich
VeranstalterVölkerkundemuseum Universtiät Zürich
UFSP Asien und Europa
KontaktRoman Benz (Mail)