ZKK:Workshop mit Mieke Bal: Thinking in Film

Dienstag, 7. Nov 2017, 10:15 Uhr bis 15:00 Uhr

Mieke Bal ist nicht nur als Kulturanalytikerin bekannt geworden, sie hat in den letzten Jahren auch eine Reihe von Filmen und Videoinstallationen realisiert. Der Workshop beginnt mit der Vorführung des Films REASONABLE DOUBT, der unterschiedliche Szenen aus dem Leben von René Descartes (1596-1650) sowie der Königin Christina von Schweden (1626-1689) in den Blick nimmt. Nach einer brieflichen Kontaktaufnahme treffen sich die beiden in Stockholm, wo Descartes kurz nach seiner Audienz bei der Königin stirbt. Ausgehend von Descartes letztem Werk, Les Passions de l’âme (Die Leidenschaften der Seele), eröffnet der Film einen Zugang zu Descartes Denken in audiovisueller Form. In der Diskussion werden wir erörtern, was es heissen kann, im Medium des Films zu denken, eine theoretische Fiktion herzustellen sowie am Genre eines Doku-Dramas zu arbeiten.
Nähere Informationen und Anmeldung zum Workshop unter E-Mail. Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2017.

Ort Universität Zürich, Karl Schmid-Strasse 4, Raum KO2-F-152
VeranstalterZentrum KĂĽnste und Kulturtheorie
KontaktSandra Frimmel (Mail)