Invented Skins mit Ricardo Aleixo: Performance-Lesung

Freitag, 24. Nov 2017, 19:00 Uhr

Der brasiliansiche Poet Ricardo Aleixo (Belo Horizonte, 1960) wird im Cabaret Voltaire eine Performance-Lesung abhalten. Aleixo ist einer der bedeutenden, zeitgenössischen Dichter, durch dessen Kunst man sich den Dynamiken der brasilianischen Kultur annähern kann. Er ist Autor verschiedener Bücher wie A roda do mundo (1996), Máquina Zero (2004), Modelos Vivos (2010), Antiboi (2017). Sein Werk wurde ins Deutsche, Spanische, Englische und Französische übersetzt. Die performative Lesung findet im Rahmen des Studienanlasses Contaminación, contagio, síntoma statt, organisiert durch die Professoren Eduardo Jorge und Liliana Gomez-Popescu der Universität Zürich.

Ort Cabaret Voltaire, Krypta, Spiegelgasse 1, Zürich
VeranstalterZentrum Künste und Kulturtheorie
KontaktSandra Frimmel (Mail)