Wort und Welt. Altertumswissenschaftlicher Workshop zu antiker Historiographie und Fachliteratur

Montag, 26. März 2018, 12:15 Uhr bis 18:00 Uhr

Im Workshop "Wort und Welt" steht das Verhältnis zwischen Text und Wirklichkeit in der Antike zur Diskussion -- gemeinsames Thema der Alten Geschichte, der Klassischen Philologie und der Klassischen Archäologie. Vorgestellt werden laufende Untersuchungen aus den Altertumswissenschaften, die im Austausch zwischen den Disziplinen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden sollen.

MitExperte: Prof. Dr. Thorsten Fögen (Durham); Referierende: Pascal Mathéus, Fabio Mascherin, Anita Harangozó, Benjamin Thommen, Demian Lienhard, Nikolas Hächler
Ort Alte Kantonsschule, Rämistrasse 59, 8001 Zürich
Raum: RAA E 27
VeranstalterSeminar für Griechische und Lateinische Philologie
Historisches Seminar, Fachbereich Alte Geschichte
Archäologisches Institut
KontaktBenjamin Thommen (Mail)