Filologia, Philologie, Philology: Giambattista Vico, Wilhelm von Humboldt, Sheldon Pollock

Montag, 28. Mai 2018, 14:00 Uhr

"Drei Autoren aus verschiedenen Zeiten,
Sprachen und L├Ąndern und ihre
verschiedenen Konzepte von "Philologie"
m├Âchte ich vorstellen. Vico hat sicher
den umfassendsten Begriff von
Philologie, den er auf den
konkurrierenden Begriff der Wissenschaft
(scienza) bezieht. Humboldt stellt die
Philologie der Linguistik gegen├╝ber als
einen konstitutiven Teil eines der
Sprache angemessenen Sprachstudiums.
Und Pollock schlie├člich k├Ąmpft gegen
den drohenden Tod der Philologie in
unserer auf ├ľkonomie und sciences
fixierten und immer d├╝mmer werdenden
westlichen Welt. Er ist der letzte
Verteidiger der Philologie."

MitProf. Dr. J├╝rgen Trabant
Ort Karl Schmid-Strasse 4, 8006 Z├╝rich
Raum: KO2 F 156
VeranstalterSlavisches Seminar
KontaktSascha V├Âllmin (Mail)