Artur Zmijewski: How to Teach Art (Reihe: Denkt Kunst)

Dienstag, 28. August 2018, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Das Seminar "How to teach Art" wurde veranstaltet im Rahmen des Doktorandenprogramms »Epistemologien ästhetischer Praktiken« (Collegium Helveticum) in Kooperation mit dem Zentrum Künste und Kulturtheorie (ZKK), dem ERC-Projekt »Performance Art in Eastern Europe«, dem SNF-Projekt »Exhibiting Film« (UZH), dem Seminar für Filmwissenschaft UZH, dem Slavischen Seminar UZH und dem Institut für Theorie ZHdK. Gefördert von swissuniversities.Veranstaltung auf Englisch

MitDeveloped by Wiktoria Furrer, Carla Gabrí, Ekaterina Kurilova-Markarjan, Nastasia Louveau, María Ordoñez, Dimitrina Sevova, Anja Nora Schulthess, Nika Timashkova, Valentina Zingg and Artur Żmijewski.
Ort Löwenbräu-Areal, Kunsthalle Zürich, Limmatstrasse 270, Zürich
VeranstalterERC-Projekt »Performance Art in Eastern Europe«
Doktoratsprogramm »Epistemologien ästhetischer Praktiken« (Collegium Helveticum)
Institut für Theorie der Zürcher Hochschule der Künste
Slavisches Seminar
Seminar für Filmwissenschaft
SNF-Projekt "Exhibiting Film"
Zentrum Künste und Kulturtheorie
100 Ways of Thinking
KontaktDr. Katharina Weikl (Mail)